Textversion

Gewerbeschau GSG11

GSG11 vom 9.- 11. September 2011 beim Sportplatz Arniacher

Die Gewerbeschau GSG11 des HGV Grosshöchstetten, erstmals im Arniacher, war ein voller Erfolg. Wir dürfen auf drei erfolgreiche Tage zurückblicken, die den meisten hoffentlich in guter Erinnerung bleiben werden.

Der neue Standort und das neue Ausstellungskonzept „Alle Aussteller unter einem Dach“ haben sich bewährt. Die Ausstellerinnen und Aussteller, die Vereine und die Parteien nutzten die Gelegenheit, ihre Arbeit der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Der Wettergott war nachsichtig und bescherte uns drei wunderschöne Herbsttage. Dies motivierte viele Schaulustige und wir dürfen mit dem registrierten Besucheraufmarsch sehr zufrieden sein.

Die vielen Highlights der GSG11 zogen viele Besucher an. Die Verlosung des Helikopter- Rundflugs, die Autogrammstunden der Cracks der SCL Tigers und der Miss Bern Ost und die verschiedenen individuellen Attraktionen der Aussteller gehörten sicher zu den Leckerbissen der GSG11.

Aus den gemachten Erfahrungen gilt es nun die nötigen und wichtigen Schlüsse zu ziehen und in eine allfällige Planung einer GSG?? einfliessen zu lassen.

Das OK bedankt sich:

Heinz Kähr
OK- Präsident GSG11





Rätsel-Wettbewerb

Das Lösungswort heisst: Arniacker

Die Gewinner:

Einkaufsgutschein"Pro Grosshöchstetten" im Wert von Fr. 10.00
Frau Therese Schärer, Grosshöchstetten

Einkaufsgutschein"Pro Grosshöchstetten" im Wert von Fr. 30.00
Frau Ruth Frei, Grosshöchstetten

Einkaufsgutschein"Pro Grosshöchstetten" im Wert von Fr. 50.00
Herr Rolf Brügger, Oberthal

Die Gutscheine werden den Gewinnern in den nächsten Tagen zugestellt.




Standort der Gewerbeschau 2011 GSG



Die GSG11 aus der Luft

Willkommensgruss

Die glücklichen Gewinner des Helikopterfluges

GSG 11 in der Halle

Der Bauchef mit seinem Werkzeug

Die Halle ist bereit

Das Wetter ist besser, die Halle wächst

Aufbauarbeiten an der Ausstellungshalle


Über 80 Aussteller an der Gewerbeausstellung


Vom 9. bis 11. September 2011 findet beim Sportplatz Arniacker die Gewerbeschau Grosshöchstetten GSG11 statt. Über 80 Aussteller machen mit.

Das Organisationskomitee wird von Heinz Kähr präsidiert. Das Gewerbe von Grosshöchstetten und Schlosswil wird seine Produkte und Dienstleistungen präsentieren, ergänzt durch Dorfvereine und politische Parteien.

"Wir sind mit den Vorarbeiten auf Kurs", sagte Martin Stettler, im OK für Werbung und PR zuständig, "Über 80 Aussteller haben sich angemeldet.

Die GSG11 hat einen neuen Standort: Sie findet erstmals beim Sportplatz Arniacker beim Strassenkreisel Bernstrasse-Biglenstrasse statt. Martin Stettler: "Mit dem neuen Standort kann den Ausstellern und Besuchern eine in vielen Teilen verbesserte Infrastruktur geboten werden."

Am Rand des Sportplatzes wird ein grosses Festzelt errichtet. Um das Clubhaus des FC Grosshöchstetten herum wird unter der Leitung des Festwirtes Fritz Badertscher der Restaurationsbetrieb der GSG11 aufgezogen. Die Ausstellungsfläche beträgt rund 1'900 Quadratmeter.

Bereits steht auch fest, wer die Ausstellung eröffnen wird: Für die Eröffnungsrede konnten wir den bernischen Regierungsrat und Volkswirtschaftsdirektor Andreas Rickenbacher gewinnen.

Martin Stettler: "Wir sind daran, ein attraktives Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen; sicher ist auch, dass viele Aussteller an ihren Ständen Publikumsmagnete planen und damit die Attraktivität der Ausstellung erhöhen."

Das Internetportal BERN-OST ist Medienpartner der GSG11.

Druckbare Version